Donnerstag, 6. Februar 2014

Hallo Ihr Lieben,
es tut mir mega leid, dass ich jetzt so lange Zeit inaktiv war. Durch meinen Umzug in meine neue Wohnung hatte ich kein Internet, konnte somit nicht posten. So wird es jedoch nicht weiter gehen! Ab jetzt wird wieder regelmäßig gepostet. Wenn ihr Wünsche zu Themen oder Fragen habt, scheut euch nicht sie zu stellen :)
Ich freue mich immer über Anmerkungen.

Eure Kladalie

MAKE UP FACTORY - Automatic Eyeliner

Der Automatic Eyeliner von der Make Up Factory kostet 8,50€ (0,31 g). Zu kaufen gibt es ihn bei Müller oder Online. Der Eyeliner ist wasserfest und ich habe ihn in der Farbe 01, einem satten schwarz - ohne Unterton.
Durch eine Drehbewegung kann man das Produkt herausdrehen und auch wieder hineindrehen. Der Eyeliner besitzt am anderen Ende einen kleinen Schwamm (Smudger) den man zum verblenden und verwischen benutzen kann. Dieser ist besonders hilfreich wenn man verruchte Looks, wie Beispielsweise ein Smoke Eye, schminken möchte. Integriert hat der Stift auch noch einen kleinen Spitzer für präzisere Linien. Dieser befindet sich auf der anderen Seite des Smudgers.
Ich finde der Eyeliner ist von der Anwendung her sehr simpel. Einfach die Kappe abziehen, den Stift etwas herausdrehen und je nach Belieben auftragen. Versucht nur den Eyeliner nicht zu weit heraus zu drehen, da sonst beim Auftragen die Spitze abbrechen oder verrutschen kann, ähnlich wie bei einem Lippenstift. Dickere Linien lassen sich mit diesem Stift deutlich besser zeichnen als dünne, da der Stift von der Konsistenz her relativ weich ist. Für eine präzise Linie ist jedoch ein Liqiud Liner besser geeignet. Natürlich habe ich auch getestet ob der Stift wirklich hält was er verspricht, im Bezug auf die Haltbarkeit in Verbindung mit Wasser. Ich habe mir zwei Linien auf die Hand gezeichnet, die eine habe ich zusätzlich noch mit dem Smudger verblendet. Ich habe meine Hand mehrfach unter warmes und kaltes Wasser gehalten. Der Eyeliner ist nach wie vor in einem sehr satten Ton auf der Haut sichtbar und auch die verblendete Linie sieht nicht anders aus als zu vor. Test also mit Bravour bestanden! Mit einem ölhaltigem Abschminkprodukt, welches somit speziell für wasserfestes Make- Up geeignet ist (Bsp. bebe young care) lässt sich der Eyeliner auch perfekt entfernen, ohne lästiges rubbeln bis hin zu Augenbrennen. Der Stift hält den ganzen Tag, trotzdem würde ich zusätzlich noch eine Lidschatten Base (Bsp. Manhattan Eyeshadow Base) empfehlen, denn damit sieht die Farbe noch satter aus und kommt besser zu Geltung. Der Eyeliner ist meiner Meinung nach jedoch nicht gut für die Wasserlinie geeignet. Tightlinen kann man mit ihm jedoch sehr gut. Tightlining ist das Auftragen des Produkts auf der oberen Wasserlinie und/ oder sehr nah am Wimpernkranz.
Test der Wasserfestigkeit


Fazit: Der Automatic Eyeliner ist ein sehr gutes Produkt um einen farblich satten Lidstrich zu zeichnen oder verruchte Smoke Eyes. Weniger gut geeignet ist er jedoch für die Wasserlinie. Alles in allem jedoch ein gutes Produkt, welches ich zum Kauf empfehle.

Kladalie

Freitag, 18. Oktober 2013

Trip to Berlin - Teil 2



Ihr Lieben,
meine Produkte aus
dem Douglas
nun der zweite Teil meines Kurzurlaubes in Berlin. Samstag Vormittag war ich ja im Designer Outlet in Berlin (Wustmark) und Nachmittags dann in der Stadt noch im Bershka und Forever 21. Da ich nach Berlin gefahren bin, nicht nur um zu shoppen, sondern vorrangig um zu entspannen entschloss ich mich am Sonntag diesen Teil anzugehen. Ich setzte mich also mit einer guten Auswahl an Büchern in die S- Bahn und begann zu Lesen. Ich finde es gibt einfach nichts schöneres und entspannendes als sich in einer Großstadt in die Bahn zu begeben und in einer guten Lektüre zu lesen. Ich setzte mich wahllos in eine Bahn und fuhr einfach in irgendeine Richtung, ohne festes Ziel. Als ich das Buch "isch geh Schulhof - unerhörtes aus dem Alltag eines Grundschullehrers" von Philipp Möller ausgelesen hatte, begann ich mit meinem neuen Thriller "Cupido" von Jilliane Hoffman. Um die Mittagszeit rum stieg ich am Hauptbahnhof aus und holte mir noch etwas kleines zu essen, da mich der Hunger überkam und konnte natürlich einfach nicht am Douglas Store vorbei gehen. Nach langer Suche und langem herum Schnuppern entdeckte ich schließlich die I love... Rasberry & Blackberry Handcreme und konnte dem Duft einfach nicht widerstehen. Somit musste diese Handcreme definitiv mit! Gleich daneben befanden sich auch die Produkte von anatomicals, die ich vorher nie weiter inspiziert hatte. Doch heute hatte ich Zeit und Lust mir alles genauer anzuschauen. Nachdem ich mir eine kurze review zu dem lip balm im Internet durchgelesen hatte, entschied ich mich kurzer Hand dafür. Im nachhinein bin ich von der Handcreme eher weniger, dafür umso mehr von dem Lippenbalsam begeistert. Die Creme hat einen sehr angenehmen Geruch doch ist von der Pflegewirkung her nicht so stark. An dem Lippenbalsam hat man sehr lange Freude, kurzfristig wie auch langfristig gesehen. Von allen Produkten aus Berlin gibt es nach eingehender Testung je einen einzelnen Bericht. Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag und bis bald.

Kladalie

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Trip to Berlin - Teil 1




Hallo ihr Lieben,
Designer Outlet in Berlin
diesmal ein etwas anderer Post. Ich war über das Wochenende in Berlin. Freitag Nachmittag bin ich los gefahren und laut Navi wäre ich in 2,45 Stunden da gewesen. Bedingt durch die echt beschissenen Wetterverhältnisse bin ich dann über 4 Stunden gefahren. Nur Regen, stockender Verkehr bis hin zu Stau. Als ich dann endlich nach der langen Fahrt im Hotel angekommen war, freute ich in mein Zimmer einchecken zu können. Am ersten Tag passiert also nicht mehr viel.
Am nächsten Morgen entschloss ich mich ins Designer Outlet Berlin (eig. Wustermark) zu fahren. Dort ist alles wie in einem kleinem gepflegten Dorf angelegt. Bloß dass die Häuser einzelne Shops sind. In einigen Geschäften habe ich mir dann auch etwas geholt. Im The Body Shop, Rituals und bei Lindt.
Designer Outlet Berlin
Im The Body Shop hab ich mir meinen absoluten Liebling die Shea Body Butter für 10 € geholt, die normalerweise 16 € kostet. Bei Rituals habe ich mir das Zensation (Organic Rice Milk & Cherry Blossom) schäumende Duschgel (foaming shower gel) geholt. Hierfür habe ich 5,99 € gezahlt, laut der Website liegt der reguläre Preis bei 8 €. Bei Lindt durfte ich dann für meine ganze Familie einen Vorrat an Schokolade holen ;)  Somit bin ich ganz zufrieden mit meinen Produkten, auch wenn es nicht so viel ist! Nachmittags war ich dann nochmal im Bershka und Forever 21. Zwei Hosen von Bershka, ein T- Shirt und eine Strickjacke von Forever 21 waren meine Ausbeute.

Kladalie


Meine Ausbeute :)

Dienstag, 15. Oktober 2013

Manhattan - Soft Mat Loose Powder

Das Soft Mat Loose Powder von Manhattan kostet 6,79 € (20 g). Bei dem Puder ist eine Quaste zum besseren Auftragen enthalten. Die Quaste kann man nutzen oder Alternativ nutzt man einen Puderpinsel.
Das Puder kann allein verwendet werden oder zur Fixierung von Make-Up. Laut Ausschreibung ist es besonders gut für ölige und Mischhaut geeignet, kann jedoch von allen Hauttypen genutzt werden.
Die Anwendung funktioniert mit der Quaste sehr gut. Wenn man jedoch einen Puderpinsel nutzt, muss man etwas Puder in den Deckel klopfen, damit der Pinsel genug Produkt aufnehmen kann.
Swatch Manhattan -
Soft Mat Loose Powder
Ich persönlich nutze das Puder sehr gerne für einen alltäglichen Look, auch ohne zusätzliches Make-Up. Das Puder mattiert und lässt die Haut in einem einheitlichen Ton erscheinen. Auch am Abend wenn ich mich abschminke sieht man noch genug vom Produkt auf dem Abschminktuch. Wenn ich vorher flüssiges Make-Up aufgetragen habe, verwende ich jedoch einen Pinsel zum Auftragen und nicht die Quaste. Mit einem Pinsel kann man weniger vom Puder auftragen und man sieht nicht so überschminkt aus, als ob man eine Maske tragen würde.

Fazit: Alles in allem finde ich das Soft Mat Loose Powder sehr gut. Wer ein Puder sucht, dass einen natürlichen Look hinterlässt, ist mit diesem Puder bestens bedient.

Farbe: 1 Natural
Kladalie

Manhattan - Eyeshadow Base

Die Manhattan Eyeshadow Base kostet 4,49€ (8 g). Eine solche Base verlängert die Haltbarkeit des Augen-Make Ups und verhindert das Verrutschen/ Verwischen. Ebenso soll sie die Farben und Effekte vom Lidschatten intensivieren.
Die Anwendung erfolgt mit dem Finger oder einem Pinsel. Einfach auf das gesamte Lid auftragen, ähnlich einem Cremelidschatten. Die Base ist fast geruchlos (wenn man die Nase doch hineinsteckt, hat sie einen leicht chemischen Geruch) und in fester Konsistenz. Sie ist in einem Hautton mit leichten Schimmer erhältlich.
Problematisch ist nur wenn man die Base mit dem Finger aufträgt und längere Fingernägel hat, da erwischt man immer noch extra Produkt unter die Nägel. Dies ist dann schwierig wieder raus zu bekommen und ebenso eine Verschwendung.
Das ist jedoch auch der einzige Nachteil. Sonst bin ich mit der Base sehr zufrieden. Ich verwende sie fast jeden Tag bevor ich meinen Lidschatten oder Lidstrich auftrage. Auch wenn ich an meinem Auge sonst nichts weiter schminke benutze ich die Base, da sie einen natürlichen Schimmer auf das Lid gibt und alles einheitlicher aussehen lässt. Der Lidschatten hält damit wirklich den ganzen Tag, dies ist vor allem von Vorteil wenn man aufwendige Make Ups schminkt.
Swatch Manhattan - Eyeshadow Base
Mit einem Tiegel kommt man ewig hin. Ich wechsle sie ca. nach einem halben Jahr, da sie dann leicht eingetrocknet ist und mir die Konsistenz nicht mehr so zusagt.

Fazit: Die Eyeshadow Base ist ein gutes Produkt um Lidschatten länger Haltbar zu machen oder dem Lid einen schönen Nude-Look zu verleihen.

Farbe: 01
Kladalie


Montag, 14. Oktober 2013

The Body Shop- Shea Body Butter

Die Shea Body Butter von The Body Shop kostet 16€ (200 ml). Die Körperbutter gibt es noch in anderen Ausführungen (Olive, Mango, Moringa, Peach, Lemon, Satsuma, Cacao und Coconut). Shea und Mango sind besonders gut für trockene Haut geeignet.
Man massiert die Butter sanft in die Haut ein. Ich persönlich benutze sie vor allem vor dem Schlafen gehen, da kann sie ausgiebig in die Haut einziehen. Die Textur ist erst fest, in Verbindung  mit der Wärme der Haut wird sie jedoch flüssiger und lässt sich somit angenehm in die Haut einmassieren. Die Butter hat einen angenehmen, leicht nussigen Duft.
Swatch Shea Body Butter von
The Body Shop
Ich habe mich förmlich in die Bodybutter verliebt! Sie zieht zwar nicht extrem schnell ein, doch dass stört mich nicht. Der Duft ist wirklich angenehm und die Pflegewirkung erst! Meine trockene Haut fühlt sich noch Stunden nachdem sie eingecremt wurde, sehr angenehm und geschmeidig an. Wer eine wirklich intensive Pflege für seinen Körper braucht, für den ist diese Körperbutter perfekt geeignet. Den Preis finde ich jedoch auch etwas happig. Schaut einfach mal nach Angeboten, dann ist sie nicht ganz so teuer oder ihr kauft sie im Outlet in Berlin (Wustermark). Ich selber habe sie dort für 10€ erstanden.

Fazit: Die Shea Body Butter ist bestens für trockene Haut geeignet. Wer seiner Haut intensive Feuchtigkeit und Pflegegefühl schenken möchte, der sollte über den Preis hinweg sehen.

Kladalie